• AT
  • P & P Metallbau GmbH - Firmiangasse 41/2/13, 1130, Wien, Austria

Company registration number
FN291474p
Company Status
live
Registered Address
Firmiangasse 41/2/13
1130
Wien
Firmiangasse 41/2/13, 1130, Wien AT
Phone Number
07215 390 50
Phone
07215 390 50

Business Information P & P Metallbau GmbH

Country
Austria
Court
Landesgericht Linz
Incorporated
2007
Previous Names
Pilsl u. Pilsl Handels GmbH
Type of Business
Gesellschaft mit beschränkter Haftung
Age Of Company
2007-01-01 12 years
  • 0-2
  • 3-5
  • 6-20
  • 21-50
  • 51+
  • years

Company Description P & P Metallbau GmbH

P & P Metallbau GmbH is a Gesellschaft mit beschränkter Haftung registered in Austria with the Company reg no FN 291474 p. Its current trading status is "active". It was registered 2007. It was previously called Pilsl u. Pilsl Handels GmbH. It can be contacted at Firmiangasse 41/2/13 by phone on 07215 390 50 .

Announcements from the Firmenbuch

  • 2019-10-10 Modification
    • Für die Firma mit der offiziellen Registernummer *p wurde ein neuer Jahresabschluss eingetragen. Diese Bekanntmachung wurde im Firmenbuch mit der Vollzugsnummer * und Typ Änderung am *-*-* eingetragen.
    • 2018-10-02 Modification
      • Für die Firma mit der offiziellen Registernummer *p wurde ein neuer Jahresabschluss eingetragen. Diese Bekanntmachung wurde im Firmenbuch mit der Vollzugsnummer * und Typ Änderung am *-*-* eingetragen.
    • 2017-10-05 Modification
      • Für die Firma mit der offiziellen Registernummer *p wurde ein neuer Jahresabschluss eingetragen. Diese Bekanntmachung wurde im Firmenbuch mit der Vollzugsnummer * und Typ Änderung am *-*-* eingetragen.
    • 2016-12-09 Modification
      •   LG Linz (*), Aktenzeichen * S */*g Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung *p Bekannt gemacht am *. Dezember * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: P & P Metallbau GmbH Mitterdavidschlag * * Kirchschlag bei Linz FN *p vormals Pilsl & Pilsl Handels GmbH Verkauf von Alu-, Niro-, Schmiedeeisengeländer, Aluzäune, Sektionaltore, Sonnenschutz, Carport, Glasvordächer, Multiräume Masseverwalter: Dr. Elisabeth ACHATZ-KANDUT Rechtsanwalt Schillerstraße * * Linz Tel.: */*, Fax: */* E-Mail: e.achatz@hep.co.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Landesgericht Linz, Saal *, *. Stock *. Gläubigerversammlung Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Vermögensverzeichnistagsatzung Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Landesgericht Linz, Saal *, *. Stock Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Sanierungsplantagsatzung Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine *%ige Quote innerhalb von * Jahren vom Tag der Annahme des Sanierungsplans, nicht aber vor Rechtskraft seiner Bestätigung. Text: Dieses Insolvenzverfahren ist eine HAUPTINSOLVENZ gem. Art. * Abs. * EuInsVO. Text: Ausländische Gläubiger, die keine Abgabestelle im EU-Raum haben, werden aufgefordert, gleichzeitig mit ihrer Forderungsanmeldung spätestens * Tage danach einen Zustellbevollmächtigten mit einer Abgabestelle in Österreich namhaft zu machen. Wird diesem Auftrag nicht fristgerecht nachgekommen, so erfolgen weitere Zustellungen durch Übersendung des jeweiligen Schriftstückes ohne Zustellnachweis, bis ein geeigneter Zustellbevollmächtigter dem Gericht namhaft gemacht oder dem Gericht eine Abgabestelle im Inland bekannt gegeben wird. Das Schriftstück gilt * Tage nach Aufgabe zur Post als zugestellt. Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Beschluss vom *. Dezember * Bekannt gemacht am *. Dezember * Masseverwalterstellvertreter: Mag. Johannes WELZL Rechtsanwalt Hauptplatz * * Linz Tel.: */* * *, Fax: */* * * * E-Mail: johannes.welzl@jlwss.at Text: Zum Insolvenzverwalter-Stellvertreter wird Mag. Johannes Welzl bestellt. Beschluss vom *. Dezember * Bekannt gemacht am *. Februar * Unternehmen: Das Unternehmen wird fortgeführt. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. Februar * Text: Die für den *.*.* , *.* Uhr, Saal */V. Stock anberaumte nachträgliche Prüfungs- Sanierungsplan- und Schlussrechnungstagsatzung wird verschoben auf den *.*.* , *.* Uhr, Saal */V. Stock. Begründung: Überlänge der vorigen Verhandlung * S */* a. Beschluss vom *. Februar *
    • 2016-12-09 Modification
      •   LG Linz (*), Aktenzeichen * S */*g Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung *p Bekannt gemacht am *. Dezember * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: P & P Metallbau GmbH Mitterdavidschlag * * Kirchschlag bei Linz FN *p vormals Pilsl & Pilsl Handels GmbH Verkauf von Alu-, Niro-, Schmiedeeisengeländer, Aluzäune, Sektionaltore, Sonnenschutz, Carport, Glasvordächer, Multiräume Masseverwalter: Dr. Elisabeth ACHATZ-KANDUT Rechtsanwalt Schillerstraße * * Linz Tel.: */*, Fax: */* E-Mail: e.achatz@hep.co.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Landesgericht Linz, Saal *, *. Stock *. Gläubigerversammlung Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Vermögensverzeichnistagsatzung Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Landesgericht Linz, Saal *, *. Stock Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Sanierungsplantagsatzung Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine *%ige Quote innerhalb von * Jahren vom Tag der Annahme des Sanierungsplans, nicht aber vor Rechtskraft seiner Bestätigung. Text: Dieses Insolvenzverfahren ist eine HAUPTINSOLVENZ gem. Art. * Abs. * EuInsVO. Text: Ausländische Gläubiger, die keine Abgabestelle im EU-Raum haben, werden aufgefordert, gleichzeitig mit ihrer Forderungsanmeldung spätestens * Tage danach einen Zustellbevollmächtigten mit einer Abgabestelle in Österreich namhaft zu machen. Wird diesem Auftrag nicht fristgerecht nachgekommen, so erfolgen weitere Zustellungen durch Übersendung des jeweiligen Schriftstückes ohne Zustellnachweis, bis ein geeigneter Zustellbevollmächtigter dem Gericht namhaft gemacht oder dem Gericht eine Abgabestelle im Inland bekannt gegeben wird. Das Schriftstück gilt * Tage nach Aufgabe zur Post als zugestellt. Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Beschluss vom *. Dezember *
    • 2016-12-09 Modification
      •   LG Linz (*), Aktenzeichen * S */*g Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung *p Bekannt gemacht am *. Dezember * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: P & P Metallbau GmbH Mitterdavidschlag * * Kirchschlag bei Linz FN *p vormals Pilsl & Pilsl Handels GmbH Verkauf von Alu-, Niro-, Schmiedeeisengeländer, Aluzäune, Sektionaltore, Sonnenschutz, Carport, Glasvordächer, Multiräume Masseverwalter: Dr. Elisabeth ACHATZ-KANDUT Rechtsanwalt Schillerstraße * * Linz Tel.: */*, Fax: */* E-Mail: e.achatz@hep.co.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Landesgericht Linz, Saal *, *. Stock *. Gläubigerversammlung Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Vermögensverzeichnistagsatzung Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Landesgericht Linz, Saal *, *. Stock Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Sanierungsplantagsatzung Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine *%ige Quote innerhalb von * Jahren vom Tag der Annahme des Sanierungsplans, nicht aber vor Rechtskraft seiner Bestätigung. Text: Dieses Insolvenzverfahren ist eine HAUPTINSOLVENZ gem. Art. * Abs. * EuInsVO. Text: Ausländische Gläubiger, die keine Abgabestelle im EU-Raum haben, werden aufgefordert, gleichzeitig mit ihrer Forderungsanmeldung spätestens * Tage danach einen Zustellbevollmächtigten mit einer Abgabestelle in Österreich namhaft zu machen. Wird diesem Auftrag nicht fristgerecht nachgekommen, so erfolgen weitere Zustellungen durch Übersendung des jeweiligen Schriftstückes ohne Zustellnachweis, bis ein geeigneter Zustellbevollmächtigter dem Gericht namhaft gemacht oder dem Gericht eine Abgabestelle im Inland bekannt gegeben wird. Das Schriftstück gilt * Tage nach Aufgabe zur Post als zugestellt. Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Beschluss vom *. Dezember * Bekannt gemacht am *. Dezember * Masseverwalterstellvertreter: Mag. Johannes WELZL Rechtsanwalt Hauptplatz * * Linz Tel.: */* * *, Fax: */* * * * E-Mail: johannes.welzl@jlwss.at Text: Zum Insolvenzverwalter-Stellvertreter wird Mag. Johannes Welzl bestellt. Beschluss vom *. Dezember * Bekannt gemacht am *. Februar * Unternehmen: Das Unternehmen wird fortgeführt. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. Februar * Text: Die für den *.*.* , *.* Uhr, Saal */V. Stock anberaumte nachträgliche Prüfungs- Sanierungsplan- und Schlussrechnungstagsatzung wird verschoben auf den *.*.* , *.* Uhr, Saal */V. Stock. Begründung: Überlänge der vorigen Verhandlung * S */* a. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. März * Sanierungsplan: Der Sanierungsplan wurde angenommen. Wesentlicher Inhalt: Die Insolvenzgläubiger erhalten * % in * Raten: * % binnen * Wochen * % binnen * Monaten * % binnen * Monaten je ab Annahme, nicht vor Rechtskraft der Bestätigung. Beschluss vom *. März * Bekannt gemacht am *. März * Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt. Sanierungsplanbestätigung: Der am *.*.* angenommene Sanierungsplan wird bestätigt. Wesentlicher Inhalt: Die Insolvenzgläubiger erhalten * % wie folgt: * % binnen * Wochen * % binnen * Monaten * % binnen * Monaten je ab Annahme, nicht vor Rechtskraft der Bestätigung. Der Nachlass und die sonstigen Begünstigungen die der Sanierungsplan gewährt, werden für diejenigen Gläubiger hinfällig, gegenüber welchen die Antragstellerin mit der Erfüllung des Sanierungsplans in Verzug gerät. Ein solcher Verzug ist erst anzunehmen, wenn die Antragstellerin eine fällige Verbindlichkeit trotz einer vom Gläubiger unter Einräumung einer *-tägigen Nachfrist an sie gerichteten eingeschriebenen Mahnung nicht gezahlt hat. Beschluss vom *. März *
    • 2016-12-09 Modification
      •   LG Linz (*), Aktenzeichen * S */*g Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung *p Bekannt gemacht am *. Dezember * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: P & P Metallbau GmbH Mitterdavidschlag * * Kirchschlag bei Linz FN *p vormals Pilsl & Pilsl Handels GmbH Verkauf von Alu-, Niro-, Schmiedeeisengeländer, Aluzäune, Sektionaltore, Sonnenschutz, Carport, Glasvordächer, Multiräume Masseverwalter: Dr. Elisabeth ACHATZ-KANDUT Rechtsanwalt Schillerstraße * * Linz Tel.: */*, Fax: */* E-Mail: e.achatz@hep.co.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Landesgericht Linz, Saal *, *. Stock *. Gläubigerversammlung Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Vermögensverzeichnistagsatzung Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Landesgericht Linz, Saal *, *. Stock Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Sanierungsplantagsatzung Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine *%ige Quote innerhalb von * Jahren vom Tag der Annahme des Sanierungsplans, nicht aber vor Rechtskraft seiner Bestätigung. Text: Dieses Insolvenzverfahren ist eine HAUPTINSOLVENZ gem. Art. * Abs. * EuInsVO. Text: Ausländische Gläubiger, die keine Abgabestelle im EU-Raum haben, werden aufgefordert, gleichzeitig mit ihrer Forderungsanmeldung spätestens * Tage danach einen Zustellbevollmächtigten mit einer Abgabestelle in Österreich namhaft zu machen. Wird diesem Auftrag nicht fristgerecht nachgekommen, so erfolgen weitere Zustellungen durch Übersendung des jeweiligen Schriftstückes ohne Zustellnachweis, bis ein geeigneter Zustellbevollmächtigter dem Gericht namhaft gemacht oder dem Gericht eine Abgabestelle im Inland bekannt gegeben wird. Das Schriftstück gilt * Tage nach Aufgabe zur Post als zugestellt. Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Beschluss vom *. Dezember * Bekannt gemacht am *. Dezember * Masseverwalterstellvertreter: Mag. Johannes WELZL Rechtsanwalt Hauptplatz * * Linz Tel.: */* * *, Fax: */* * * * E-Mail: johannes.welzl@jlwss.at Text: Zum Insolvenzverwalter-Stellvertreter wird Mag. Johannes Welzl bestellt. Beschluss vom *. Dezember * Bekannt gemacht am *. Februar * Unternehmen: Das Unternehmen wird fortgeführt. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. Februar * Text: Die für den *.*.* , *.* Uhr, Saal */V. Stock anberaumte nachträgliche Prüfungs- Sanierungsplan- und Schlussrechnungstagsatzung wird verschoben auf den *.*.* , *.* Uhr, Saal */V. Stock. Begründung: Überlänge der vorigen Verhandlung * S */* a. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. März * Sanierungsplan: Der Sanierungsplan wurde angenommen. Wesentlicher Inhalt: Die Insolvenzgläubiger erhalten * % in * Raten: * % binnen * Wochen * % binnen * Monaten * % binnen * Monaten je ab Annahme, nicht vor Rechtskraft der Bestätigung. Beschluss vom *. März *
    • 2016-12-09 Modification
      •   LG Linz (*), Aktenzeichen * S */*g Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung *p Bekannt gemacht am *. Dezember * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: P & P Metallbau GmbH Mitterdavidschlag * * Kirchschlag bei Linz FN *p vormals Pilsl & Pilsl Handels GmbH Verkauf von Alu-, Niro-, Schmiedeeisengeländer, Aluzäune, Sektionaltore, Sonnenschutz, Carport, Glasvordächer, Multiräume Masseverwalter: Dr. Elisabeth ACHATZ-KANDUT Rechtsanwalt Schillerstraße * * Linz Tel.: */*, Fax: */* E-Mail: e.achatz@hep.co.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Landesgericht Linz, Saal *, *. Stock *. Gläubigerversammlung Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Vermögensverzeichnistagsatzung Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Landesgericht Linz, Saal *, *. Stock Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Sanierungsplantagsatzung Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine *%ige Quote innerhalb von * Jahren vom Tag der Annahme des Sanierungsplans, nicht aber vor Rechtskraft seiner Bestätigung. Text: Dieses Insolvenzverfahren ist eine HAUPTINSOLVENZ gem. Art. * Abs. * EuInsVO. Text: Ausländische Gläubiger, die keine Abgabestelle im EU-Raum haben, werden aufgefordert, gleichzeitig mit ihrer Forderungsanmeldung spätestens * Tage danach einen Zustellbevollmächtigten mit einer Abgabestelle in Österreich namhaft zu machen. Wird diesem Auftrag nicht fristgerecht nachgekommen, so erfolgen weitere Zustellungen durch Übersendung des jeweiligen Schriftstückes ohne Zustellnachweis, bis ein geeigneter Zustellbevollmächtigter dem Gericht namhaft gemacht oder dem Gericht eine Abgabestelle im Inland bekannt gegeben wird. Das Schriftstück gilt * Tage nach Aufgabe zur Post als zugestellt. Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Beschluss vom *. Dezember * Bekannt gemacht am *. Dezember * Masseverwalterstellvertreter: Mag. Johannes WELZL Rechtsanwalt Hauptplatz * * Linz Tel.: */* * *, Fax: */* * * * E-Mail: johannes.welzl@jlwss.at Text: Zum Insolvenzverwalter-Stellvertreter wird Mag. Johannes Welzl bestellt. Beschluss vom *. Dezember *
    • 2016-12-09 Modification
      •   LG Linz (*), Aktenzeichen * S */*g Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung *p Bekannt gemacht am *. Dezember * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: P & P Metallbau GmbH Mitterdavidschlag * * Kirchschlag bei Linz FN *p vormals Pilsl & Pilsl Handels GmbH Verkauf von Alu-, Niro-, Schmiedeeisengeländer, Aluzäune, Sektionaltore, Sonnenschutz, Carport, Glasvordächer, Multiräume Masseverwalter: Dr. Elisabeth ACHATZ-KANDUT Rechtsanwalt Schillerstraße * * Linz Tel.: */*, Fax: */* E-Mail: e.achatz@hep.co.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Landesgericht Linz, Saal *, *. Stock *. Gläubigerversammlung Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Vermögensverzeichnistagsatzung Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Landesgericht Linz, Saal *, *. Stock Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Sanierungsplantagsatzung Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine *%ige Quote innerhalb von * Jahren vom Tag der Annahme des Sanierungsplans, nicht aber vor Rechtskraft seiner Bestätigung. Text: Dieses Insolvenzverfahren ist eine HAUPTINSOLVENZ gem. Art. * Abs. * EuInsVO. Text: Ausländische Gläubiger, die keine Abgabestelle im EU-Raum haben, werden aufgefordert, gleichzeitig mit ihrer Forderungsanmeldung spätestens * Tage danach einen Zustellbevollmächtigten mit einer Abgabestelle in Österreich namhaft zu machen. Wird diesem Auftrag nicht fristgerecht nachgekommen, so erfolgen weitere Zustellungen durch Übersendung des jeweiligen Schriftstückes ohne Zustellnachweis, bis ein geeigneter Zustellbevollmächtigter dem Gericht namhaft gemacht oder dem Gericht eine Abgabestelle im Inland bekannt gegeben wird. Das Schriftstück gilt * Tage nach Aufgabe zur Post als zugestellt. Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Beschluss vom *. Dezember * Bekannt gemacht am *. Dezember * Masseverwalterstellvertreter: Mag. Johannes WELZL Rechtsanwalt Hauptplatz * * Linz Tel.: */* * *, Fax: */* * * * E-Mail: johannes.welzl@jlwss.at Text: Zum Insolvenzverwalter-Stellvertreter wird Mag. Johannes Welzl bestellt. Beschluss vom *. Dezember * Bekannt gemacht am *. Februar * Unternehmen: Das Unternehmen wird fortgeführt. Beschluss vom *. Februar *
    • 2016-12-09 Modification
      •   LG Linz (*), Aktenzeichen * S */*g Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung *p Bekannt gemacht am *. Dezember * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: P & P Metallbau GmbH Mitterdavidschlag * * Kirchschlag bei Linz FN *p vormals Pilsl & Pilsl Handels GmbH Verkauf von Alu-, Niro-, Schmiedeeisengeländer, Aluzäune, Sektionaltore, Sonnenschutz, Carport, Glasvordächer, Multiräume Masseverwalter: Dr. Elisabeth ACHATZ-KANDUT Rechtsanwalt Schillerstraße * * Linz Tel.: */*, Fax: */* E-Mail: e.achatz@hep.co.at Eröffnung: Eröffnung des Sanierungsverfahrens: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Landesgericht Linz, Saal *, *. Stock *. Gläubigerversammlung Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Vermögensverzeichnistagsatzung Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Landesgericht Linz, Saal *, *. Stock Nachträgliche Prüfungstagsatzung Schlussrechnungstagsatzung Sanierungsplantagsatzung Wesentlicher Inhalt des Sanierungsplanvorschlags: Die Insolvenzgläubiger erhalten eine *%ige Quote innerhalb von * Jahren vom Tag der Annahme des Sanierungsplans, nicht aber vor Rechtskraft seiner Bestätigung. Text: Dieses Insolvenzverfahren ist eine HAUPTINSOLVENZ gem. Art. * Abs. * EuInsVO. Text: Ausländische Gläubiger, die keine Abgabestelle im EU-Raum haben, werden aufgefordert, gleichzeitig mit ihrer Forderungsanmeldung spätestens * Tage danach einen Zustellbevollmächtigten mit einer Abgabestelle in Österreich namhaft zu machen. Wird diesem Auftrag nicht fristgerecht nachgekommen, so erfolgen weitere Zustellungen durch Übersendung des jeweiligen Schriftstückes ohne Zustellnachweis, bis ein geeigneter Zustellbevollmächtigter dem Gericht namhaft gemacht oder dem Gericht eine Abgabestelle im Inland bekannt gegeben wird. Das Schriftstück gilt * Tage nach Aufgabe zur Post als zugestellt. Eigenverwaltung: Keine Eigenverwaltung des Schuldners. Beschluss vom *. Dezember * Bekannt gemacht am *. Dezember * Masseverwalterstellvertreter: Mag. Johannes WELZL Rechtsanwalt Hauptplatz * * Linz Tel.: */* * *, Fax: */* * * * E-Mail: johannes.welzl@jlwss.at Text: Zum Insolvenzverwalter-Stellvertreter wird Mag. Johannes Welzl bestellt. Beschluss vom *. Dezember * Bekannt gemacht am *. Februar * Unternehmen: Das Unternehmen wird fortgeführt. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. Februar * Text: Die für den *.*.* , *.* Uhr, Saal */V. Stock anberaumte nachträgliche Prüfungs- Sanierungsplan- und Schlussrechnungstagsatzung wird verschoben auf den *.*.* , *.* Uhr, Saal */V. Stock. Begründung: Überlänge der vorigen Verhandlung * S */* a. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. März * Sanierungsplan: Der Sanierungsplan wurde angenommen. Wesentlicher Inhalt: Die Insolvenzgläubiger erhalten * % in * Raten: * % binnen * Wochen * % binnen * Monaten * % binnen * Monaten je ab Annahme, nicht vor Rechtskraft der Bestätigung. Beschluss vom *. März * Bekannt gemacht am *. März * Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt. Sanierungsplanbestätigung: Der am *.*.* angenommene Sanierungsplan wird bestätigt. Wesentlicher Inhalt: Die Insolvenzgläubiger erhalten * % wie folgt: * % binnen * Wochen * % binnen * Monaten * % binnen * Monaten je ab Annahme, nicht vor Rechtskraft der Bestätigung. Der Nachlass und die sonstigen Begünstigungen die der Sanierungsplan gewährt, werden für diejenigen Gläubiger hinfällig, gegenüber welchen die Antragstellerin mit der Erfüllung des Sanierungsplans in Verzug gerät. Ein solcher Verzug ist erst anzunehmen, wenn die Antragstellerin eine fällige Verbindlichkeit trotz einer vom Gläubiger unter Einräumung einer *-tägigen Nachfrist an sie gerichteten eingeschriebenen Mahnung nicht gezahlt hat. Beschluss vom *. März * Bekannt gemacht am *. März * Aufhebung: Der Sanierungsplan ist rechtskräftig bestätigt. Das Sanierungsverfahren ist aufgehoben. Ende der Zahlungsfrist: *.*.* Beschluss vom *. März *
    • 2016-11-02 Modification
      • *. LG Linz (*), Änderung Bekannt gemacht am *. November * Firmenbuchnummer: *p Firmenbuchsache: P & P Metallbau GmbH Mitterdavidschlag * * Kirchschlag bei Linz Text: GESELLSCHAFTER/IN: (A) Thomas Pilsl ( *.*.* ), Einlage nun EUR *.*; geleistet nun EUR *.*; (D) Andreas Steininger ( *.*.* ), gelöscht; Gericht: LG Linz eingetragen am *.*.*
    • 2016-10-11 Modification
      • *. LG Linz (*), Änderung Bekannt gemacht am *. Oktober * Firmenbuchnummer: *p Firmenbuchsache: P & P Metallbau GmbH Mitterdavidschlag * * Kirchschlag bei Linz Text: JAb zum *.*.* eingereicht am *.*.* ; Gericht: LG Linz eingetragen am *.*.*
    • 2016-09-06 Modification
      • *. LG Linz (*), Änderung Bekannt gemacht am *. September * Firmenbuchnummer: *p Firmenbuchsache: P & P Metallbau GmbH Mitterdavidschlag * * Kirchschlag bei Linz Text: GESELLSCHAFTER/IN: (A) Thomas Pilsl ( *.*.* ), Einlage nun EUR *.*; geleistet nun EUR *.*; (D) Andreas Steininger ( *.*.* ), Einlage EUR *.*; geleistet EUR *.*; Gericht: LG Linz eingetragen am *.*.*
    • 2016-01-19 Modification
      • *. LG Linz (*), Änderung Bekannt gemacht am *. Jänner * Firmenbuchnummer: *p Firmenbuchsache: Pilsl & Pilsl Handels GmbH Firmiangasse */*/* * Wien Text: FIRMA nun P & P Metallbau GmbH; SITZ verlegt nach Kirchschlag bei Linz; nun Mitterdavidschlag *, * Kirchschlag bei Linz; GV vom *.*.* Änderung des GesV in den Punkten Zweitens,Drittens, Viertens und Fünftens.; Gericht: LG Linz eingetragen am *.*.*
    • 2015-10-13 Modification
      • *. HG Wien (*), Änderung Bekannt gemacht am *. Oktober * Firmenbuchnummer: *p Firmenbuchsache: Pilsl & Pilsl Handels GmbH Firmiangasse */*/* * Wien Text: JAb zum *.*.* eingereicht am *.*.* ; Gericht: HG Wien eingetragen am *.*.*
    • 2014-06-27 Modification
      • *. HG Wien (*), Änderung Bekannt gemacht am *. Juni * Firmenbuchnummer: *p Firmenbuchsache: Pilsl & Pilsl Handels GmbH Firmiangasse */*/* * Wien Text: JAb zum *.*.* eingereicht am *.*.* ; Gericht: HG Wien eingetragen am *.*.*
    • 2013-12-03 Modification
      • *. HG Wien (*), Änderung Bekannt gemacht am *. Dezember * Firmenbuchnummer: *p Firmenbuchsache: Pilsl & Pilsl Handels GmbH Firmiangasse */*/* * Wien Text: JAb zum *.*.* eingereicht am *.*.* ; Gericht: HG Wien eingetragen am *.*.*
    • 2013-07-19 Modification
      • *. HG Wien (*), Änderung Bekannt gemacht am *. Juli * Firmenbuchnummer: *p Firmenbuchsache: Pilsl & Pilsl Handels GmbH Firmiangasse */*/* * Wien Text: GESELLSCHAFTER/IN: (A) Thomas Pilsl ( *.*.* ), geleistet nun EUR *.*; Gericht: HG Wien eingetragen am *.*.*
    • 2013-07-12 Modification
      • *. HG Wien (*), Änderung Bekannt gemacht am *. Juli * Firmenbuchnummer: *p Firmenbuchsache: Pilsl & Pilsl Handels GmbH Mitterdavidschlag * * Kirchschlag bei Linz Text: SITZ verlegt nach Wien; nun Firmiangasse */*/*, * Wien; GV vom *.*.* Änderung des GesV in Punkt Drittens.; GESCHÄFTSFÜHRER/IN (handelsrechtlich): (C) Heinz Hofbauer ( *.*.* ), gelöscht; GESELLSCHAFTER/IN: (A) Thomas Pilsl ( *.*.* ), Einlage nun EUR *.*; geleistet nun EUR *.*; (B) Rudolf Pilsl ( *.*.* ), gelöscht; (C) Heinz Hofbauer ( *.*.* ), gelöscht; Gericht: HG Wien eingetragen am *.*.*
    • 2012-07-16 Modification
      • *. LG Linz (*), Änderung Bekannt gemacht am *. Juli * Firmenbuchnummer: *p Firmenbuchsache: Pilsl & Pilsl Handels GmbH Mitterdavidschlag * * Kirchschlag bei Linz Text: JAb zum *.*.* eingereicht am *.*.* ; Gericht: LG Linz eingetragen am *.*.*
    • 2011-10-19 Modification
      • *. LG Linz (*), Änderung Bekannt gemacht am *. Oktober * Firmenbuchnummer: *p Firmenbuchsache: Pilsl & Pilsl Handels GmbH Mitterdavidschlag * * Kirchschlag bei Linz Text: JAb zum *.*.* eingereicht am *.*.* ; Gericht: LG Linz eingetragen am *.*.*
    • 2010-11-19 Modification
      • *. LG Linz (*), Änderung   Bekannt gemacht am *. November * Firmenbuchnummer: FN *p Firmenbuchsache: Pilsl & Pilsl Handels GmbH Mitterdavidschlag * * Kirchschlag bei Linz Text: JAb zum *.*.* eingereicht am *.*.* ; Gericht: LG Linz eingetragen am *.*.*
    • 2010-06-18 Modification
      • *. LG Linz (*), Änderung   Bekannt gemacht am *. Juni * Firmenbuchnummer: FN *p Firmenbuchsache: Pilsl & Pilsl Handels GmbH Kirchschlag bei Linz Davidschlag * * Kirchschlag Text: nun Mitterdavidschlag *, * Kirchschlag bei Linz; GF: (C) Heinz Hofbauer ( *.*.* ), vertritt seit *.*.* gemeinsam mit dem Geschäftsführer Thomas Pilsl.; GS: (A) Thomas Pilsl ( *.*.* ), Einlage nun EUR *.*; geleistet nun EUR *.*; (B) Rudolf Pilsl ( *.*.* ), Einlage nun EUR *.*; geleistet nun EUR *.*; (C) Heinz Hofbauer ( *.*.* ), Einlage EUR *; geleistet EUR *; Gericht: LG Linz eingetragen am *.*.*
    • 2008-10-21 Modification
      • *. LG Linz (*), Änderung   Bekannt gemacht am *. Oktober * Firmenbuchnummer: FN *p Firmenbuchsache: Pilsl & Pilsl Handels GmbH Kirchschlag bei Linz Davidschlag * * Kirchschlag Text: JAb zum *.*.* eingereicht am *.*.* ; Gericht: LG Linz eingetragen am *.*.*
    • 2007-11-16 Modification
      • LG Linz (*), Änderung   Bekannt gemacht am *. November * Firmenbuchnummer: FN *p Firmenbuchsache: Pilsl u. Pilsl Handels GmbH Kirchschlag bei Linz Davidschlag * * Kirchschlag Text: FIRMA nun Pilsl & Pilsl Handels GmbH; GESCHÄFTSZWEIG nun Verkauf von Alu-, Niro-, Schmiedeeisengeländer, Aluzäune, Sektionaltore, Sonnenschutz, Carport, Glasvordächer, Multiräume; KAPITAL nun EUR *.*; GV vom *.*.* Kapitalerhöhung um EUR * Änderung des GesV im Punkt Viertens; GV vom *.*.* Änderung des GesV im Punkt Zweitens; Einbringungsvertrag vom *.*.* Einbringung des nicht protokollierten Einzelunternehmens Thomas Pilsl, * Kirchschlag, Davidschlag *.; GS: (A) Thomas Pilsl ( *.*.* ), Einlage nun EUR *.*; geleistet nun EUR *.*; Der Gesellschafter Thomas Pilsl bringt sein nicht protokolliertes Einzelunternehmen "Thomas Pilsl", * Kirchschlag, Davidschlag *, als Sacheinlage ein, welche mit einem Geldwert von EUR * auf die übernommene Stammeinlage angerechnet wird. Ferner hat der Gesellschafter "bare Entnahmen" in der Höhe von EUR *.*,* getätigt.; Gericht: LG Linz eingetragen am *.*.*
    • 2007-05-03 Modification
      •       LG Linz (*), Neueintragung     Bekannt gemacht am *. Mai * Firmenbuchnummer: FN *p Firmenbuchsache: Pilsl u. Pilsl Handels GmbH Kirchschlag bei Linz Davidschlag *, * Kirchschlag Text: Gesellschaft mit beschränkter Haftung; GESCHÄFTSZWEIG: Verkauf von Alu-, Niro-, Schmiedeeisengeländer, Aluzäune, Hörmann Tore, Sonnenschutz, Carport, Glasvordächer, Multiräume; KAPITAL: EUR *.*; STICHTAG für JAb: *.*.; GesV vom *.*.* ; GF: (A) Thomas Pilsl ( *.*.* ), vertritt seit *.*.* selbständig; GS: (A) Thomas Pilsl ( *.*.* ), Einlage EUR *.*; geleistet EUR *.*; (B) Rudolf Pilsl ( *.*.* ), Einlage EUR *; geleistet EUR *; Gericht: LG Linz eingetragen am *.*.*    
  • Sign up to a plan to see the full content View All Announcements

    Did you know? kompany provides original and official company documents for P & P Metallbau GmbH as filed with the government register. Guaranteed.

    $
    10.17

    Register Report

    Order a Register Report for P & P Metallbau GmbH online

    Add to Cart
     
    $
    7.18

    Annual Accounts

    Annual Accounts for P & P Metallbau GmbH

    Add to Cart
     
    $
    7.18

    Articles of Association

    Founding Documents for P & P Metallbau GmbH

    Add to Cart
     
    $
    38.00

    Credit Report by KSV1870

    KSV Credit Report for P & P Metallbau GmbH

    Add to Cart
     
    $
    28.00

    Credit Check by KSV1870

    KSV Credit Check for P & P Metallbau GmbH

    Add to Cart
     
    kompany provides guaranteed original data from the Austrian Company Register (Firmenbuch). The price includes the official fee, a service charge and VAT (if applicable).
    You are here: P & P Metallbau Gmbh - Firmiangasse 41/2/13, 1130, Wien, Austria
    kompany is an official Clearing House of the Republic of Austria
    • visa
    • AMEX
    • Mastercard
    • Diners
    • JCB
    • Discover
    • PayPal

    100% worldwide and authoritative company information including original document filings for KYC, AML, EDD and other compliance processes.

    kompany is an official clearing house of the Republic of Austria, a partner of the European Business Register and an official distributor of business registers worldwide, such as Germany’s Common Register Portal, Switzerland’s ZEFIX, the UK’s Companies House, Ireland’s CRO, the Netherland’s KvK, and Russia’s Central Registers.

    © 2012 - 2019, 360kompany AG - Schwindgasse 7/12, 1040 Vienna, Austria - Commercial Court Vienna FN 375714x - VAT ATU67091005. All rights reserved. Masthead
    Picture by