• AT
  • Elektroinstallationen Radulovic KEG - Herklotzgasse 28/2, 1150, Wien, Austria

Company registration number
FN210163p
Company Status
live
Registered Address
Herklotzgasse 28/2
1150
Wien
Herklotzgasse 28/2, 1150, Wien AT
Phone Number
-

Business Information Elektroinstallationen Radulovic KEG

Country
Austria
Court
Handelsgericht Wien
Incorporated
2001
Type of Business
Kommanditgesellschaft
Age Of Company
2001-01-01 19 years
  • 0-2
  • 3-5
  • 6-20
  • 21-50
  • 51+
  • years

Company Description Elektroinstallationen Radulovic KEG

Elektroinstallationen Radulovic KEG is a Kommanditgesellschaft registered in Austria with the Company reg no FN 210163 p. Its current trading status is "active". It was registered 2001. It can be contacted at Herklotzgasse 28/2 .

Announcements from the Firmenbuch

  • 2009-09-02 Modification
    •   HG Wien (*), Aktenzeichen * S */*h Konkursverfahren Bekannt gemacht am *. September * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: Elektroinstallationen Radulovic KEG Geibelgasse * * Wien FN *p * Wien, Herklotzgasse */* Masseverwalter: Dr. Katharina WIDHALM-BUDAK Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: widhalm-budak@mitrecht.com Masseverwalterstellvertreter: Dr. Andrea SIMMA Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: simma@mitrecht.com Eröffnung: Eröffnung des Anschlusskonkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Geringfügig: Der Konkurs ist geringfügig. Beschluss vom *. September * Bekannt gemacht am *. November * Unternehmen: Das Unternehmen wird auf einstweilen unbestimmte Zeit fortgeführt. Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. Jänner * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Zwangsausgleichstagsatzung Wesentlicher Inhalt des Zwangsausgleichsvorschlags: Es wird eine * % Quote zahlbar in * Jahren angeboten. Schlussrechnungstagsatzung Beschluss vom *. Jänner * Bekannt gemacht am *. Februar * Abberaumung: Die für den *.*.* anberaumte Tagsatzung wird abberaumt. Der Zwangsausgleichsantrag wurde am *.*.* zurückgezogen. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. Februar * Unternehmen: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. April * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Nachträgliche Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. April * Bekannt gemacht am *. Juni * Konkursmasse: Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Konkursmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit). Beschluss vom *. April *
    • 2009-09-02 Modification
      •   HG Wien (*), Aktenzeichen * S */*h Konkursverfahren Bekannt gemacht am *. September * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: Elektroinstallationen Radulovic KEG Geibelgasse * * Wien FN *p * Wien, Herklotzgasse */* Masseverwalter: Dr. Katharina WIDHALM-BUDAK Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: widhalm-budak@mitrecht.com Masseverwalterstellvertreter: Dr. Andrea SIMMA Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: simma@mitrecht.com Eröffnung: Eröffnung des Anschlusskonkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Geringfügig: Der Konkurs ist geringfügig. Beschluss vom *. September * Bekannt gemacht am *. November * Unternehmen: Das Unternehmen wird auf einstweilen unbestimmte Zeit fortgeführt. Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. Jänner * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Zwangsausgleichstagsatzung Wesentlicher Inhalt des Zwangsausgleichsvorschlags: Es wird eine * % Quote zahlbar in * Jahren angeboten. Schlussrechnungstagsatzung Beschluss vom *. Jänner * Bekannt gemacht am *. Februar * Abberaumung: Die für den *.*.* anberaumte Tagsatzung wird abberaumt. Der Zwangsausgleichsantrag wurde am *.*.* zurückgezogen. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. Februar * Unternehmen: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. April * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Nachträgliche Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. April * Bekannt gemacht am *. Juni * Konkursmasse: Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Konkursmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit). Beschluss vom *. April * Bekannt gemacht am *. August * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Nachträgliche Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. August *
    • 2009-09-02 Modification
      •   HG Wien (*), Aktenzeichen * S */*h Bekannt gemacht am *. September * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: Elektroinstallationen Radulovic KEG Geibelgasse * * Wien FN *p * Wien, Herklotzgasse */* Masseverwalter: Dr. Katharina WIDHALM-BUDAK Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: widhalm-budak@mitrecht.com Masseverwalterstellvertreter: Dr. Andrea SIMMA Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: simma@mitrecht.com Eröffnung: Eröffnung des Anschlusskonkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Geringfügig: Der Konkurs ist geringfügig. Beschluss vom *. September *
    • 2009-09-02 Modification
      •   HG Wien (*), Aktenzeichen * S */*h Bekannt gemacht am *. September * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: Elektroinstallationen Radulovic KEG Geibelgasse * * Wien FN *p * Wien, Herklotzgasse */* Masseverwalter: Dr. Katharina WIDHALM-BUDAK Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: widhalm-budak@mitrecht.com Masseverwalterstellvertreter: Dr. Andrea SIMMA Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: simma@mitrecht.com Eröffnung: Eröffnung des Anschlusskonkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Geringfügig: Der Konkurs ist geringfügig. Beschluss vom *. September * Bekannt gemacht am *. November * Unternehmen: Das Unternehmen wird auf einstweilen unbestimmte Zeit fortgeführt. Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. Jänner * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Zwangsausgleichstagsatzung Wesentlicher Inhalt des Zwangsausgleichsvorschlags: Es wird eine * % Quote zahlbar in * Jahren angeboten. Schlussrechnungstagsatzung Beschluss vom *. Jänner * Bekannt gemacht am *. Februar * Abberaumung: Die für den *.*.* anberaumte Tagsatzung wird abberaumt. Der Zwangsausgleichsantrag wurde am *.*.* zurückgezogen. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. Februar * Unternehmen: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet. Beschluss vom *. Februar *
    • 2009-09-02 Modification
      •   HG Wien (*), Aktenzeichen * S */*h Konkursverfahren Bekannt gemacht am *. September * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: Elektroinstallationen Radulovic KEG Geibelgasse * * Wien FN *p * Wien, Herklotzgasse */* Masseverwalter: Dr. Katharina WIDHALM-BUDAK Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: widhalm-budak@mitrecht.com Masseverwalterstellvertreter: Dr. Andrea SIMMA Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: simma@mitrecht.com Eröffnung: Eröffnung des Anschlusskonkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Geringfügig: Der Konkurs ist geringfügig. Beschluss vom *. September * Bekannt gemacht am *. November * Unternehmen: Das Unternehmen wird auf einstweilen unbestimmte Zeit fortgeführt. Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. Jänner * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Zwangsausgleichstagsatzung Wesentlicher Inhalt des Zwangsausgleichsvorschlags: Es wird eine * % Quote zahlbar in * Jahren angeboten. Schlussrechnungstagsatzung Beschluss vom *. Jänner * Bekannt gemacht am *. Februar * Abberaumung: Die für den *.*.* anberaumte Tagsatzung wird abberaumt. Der Zwangsausgleichsantrag wurde am *.*.* zurückgezogen. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. Februar * Unternehmen: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. April * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Nachträgliche Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. April * Bekannt gemacht am *. Juni * Konkursmasse: Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Konkursmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit). Beschluss vom *. April * Bekannt gemacht am *. August * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Nachträgliche Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. August * Bekannt gemacht am *. Februar * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Schlussrechnungstagsatzung Bemerkt wird, dass die Massegläubiger nur anteilig befriedigt werden. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. März * Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt. Beschluss vom *. März *
    • 2009-09-02 Modification
      •   HG Wien (*), Aktenzeichen * S */*h Konkursverfahren Bekannt gemacht am *. September * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: Elektroinstallationen Radulovic KEG Geibelgasse * * Wien FN *p * Wien, Herklotzgasse */* Masseverwalter: Dr. Katharina WIDHALM-BUDAK Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: widhalm-budak@mitrecht.com Masseverwalterstellvertreter: Dr. Andrea SIMMA Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: simma@mitrecht.com Eröffnung: Eröffnung des Anschlusskonkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Geringfügig: Der Konkurs ist geringfügig. Beschluss vom *. September * Bekannt gemacht am *. November * Unternehmen: Das Unternehmen wird auf einstweilen unbestimmte Zeit fortgeführt. Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. Jänner * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Zwangsausgleichstagsatzung Wesentlicher Inhalt des Zwangsausgleichsvorschlags: Es wird eine * % Quote zahlbar in * Jahren angeboten. Schlussrechnungstagsatzung Beschluss vom *. Jänner * Bekannt gemacht am *. Februar * Abberaumung: Die für den *.*.* anberaumte Tagsatzung wird abberaumt. Der Zwangsausgleichsantrag wurde am *.*.* zurückgezogen. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. Februar * Unternehmen: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. April * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Nachträgliche Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. April * Bekannt gemacht am *. Juni * Konkursmasse: Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Konkursmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit). Beschluss vom *. April * Bekannt gemacht am *. August * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Nachträgliche Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. August * Bekannt gemacht am *. Februar * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Schlussrechnungstagsatzung Bemerkt wird, dass die Massegläubiger nur anteilig befriedigt werden. Beschluss vom *. Februar *
    • 2009-09-02 Modification
      •   HG Wien (*), Aktenzeichen * S */*h Bekannt gemacht am *. September * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: Elektroinstallationen Radulovic KEG Geibelgasse * * Wien FN *p * Wien, Herklotzgasse */* Masseverwalter: Dr. Katharina WIDHALM-BUDAK Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: widhalm-budak@mitrecht.com Masseverwalterstellvertreter: Dr. Andrea SIMMA Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: simma@mitrecht.com Eröffnung: Eröffnung des Anschlusskonkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Geringfügig: Der Konkurs ist geringfügig. Beschluss vom *. September * Bekannt gemacht am *. November * Unternehmen: Das Unternehmen wird auf einstweilen unbestimmte Zeit fortgeführt. Beschluss vom *. November *
    • 2009-09-02 Modification
      •   HG Wien (*), Aktenzeichen * S */*h Konkursverfahren Bekannt gemacht am *. September * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: Elektroinstallationen Radulovic KEG Geibelgasse * * Wien FN *p * Wien, Herklotzgasse */* Masseverwalter: Dr. Katharina WIDHALM-BUDAK Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: widhalm-budak@mitrecht.com Masseverwalterstellvertreter: Dr. Andrea SIMMA Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: simma@mitrecht.com Eröffnung: Eröffnung des Anschlusskonkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Geringfügig: Der Konkurs ist geringfügig. Beschluss vom *. September * Bekannt gemacht am *. November * Unternehmen: Das Unternehmen wird auf einstweilen unbestimmte Zeit fortgeführt. Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. Jänner * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Zwangsausgleichstagsatzung Wesentlicher Inhalt des Zwangsausgleichsvorschlags: Es wird eine * % Quote zahlbar in * Jahren angeboten. Schlussrechnungstagsatzung Beschluss vom *. Jänner * Bekannt gemacht am *. Februar * Abberaumung: Die für den *.*.* anberaumte Tagsatzung wird abberaumt. Der Zwangsausgleichsantrag wurde am *.*.* zurückgezogen. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. Februar * Unternehmen: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. April * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Nachträgliche Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. April * Bekannt gemacht am *. Juni * Konkursmasse: Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Konkursmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit). Beschluss vom *. April * Bekannt gemacht am *. August * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Nachträgliche Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. August * Bekannt gemacht am *. Februar * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Schlussrechnungstagsatzung Bemerkt wird, dass die Massegläubiger nur anteilig befriedigt werden. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. März * Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt. Beschluss vom *. März * Bekannt gemacht am *. April * Aufhebung: Der Konkurs wird nach Verteilung an die Massegläubiger aufgehoben. Beschluss vom *. April *
    • 2009-09-02 Modification
      •   HG Wien (*), Aktenzeichen * S */*h Bekannt gemacht am *. September * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: Elektroinstallationen Radulovic KEG Geibelgasse * * Wien FN *p * Wien, Herklotzgasse */* Masseverwalter: Dr. Katharina WIDHALM-BUDAK Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: widhalm-budak@mitrecht.com Masseverwalterstellvertreter: Dr. Andrea SIMMA Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: simma@mitrecht.com Eröffnung: Eröffnung des Anschlusskonkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Geringfügig: Der Konkurs ist geringfügig. Beschluss vom *. September * Bekannt gemacht am *. November * Unternehmen: Das Unternehmen wird auf einstweilen unbestimmte Zeit fortgeführt. Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. Jänner * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Zwangsausgleichstagsatzung Wesentlicher Inhalt des Zwangsausgleichsvorschlags: Es wird eine * % Quote zahlbar in * Jahren angeboten. Schlussrechnungstagsatzung Beschluss vom *. Jänner * Bekannt gemacht am *. Februar * Abberaumung: Die für den *.*.* anberaumte Tagsatzung wird abberaumt. Der Zwangsausgleichsantrag wurde am *.*.* zurückgezogen. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. Februar * Unternehmen: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. April * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Nachträgliche Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. April *
    • 2009-09-02 Modification
      •   HG Wien (*), Aktenzeichen * S */*h Konkursverfahren Bekannt gemacht am *. September * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: Elektroinstallationen Radulovic KEG Geibelgasse * * Wien FN *p * Wien, Herklotzgasse */* Masseverwalter: Dr. Katharina WIDHALM-BUDAK Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: widhalm-budak@mitrecht.com Masseverwalterstellvertreter: Dr. Andrea SIMMA Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: simma@mitrecht.com Eröffnung: Eröffnung des Anschlusskonkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung Geringfügig: Der Konkurs ist geringfügig. Beschluss vom *. September * Bekannt gemacht am *. November * Unternehmen: Das Unternehmen wird auf einstweilen unbestimmte Zeit fortgeführt. Beschluss vom *. November * Bekannt gemacht am *. Jänner * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Zwangsausgleichstagsatzung Wesentlicher Inhalt des Zwangsausgleichsvorschlags: Es wird eine * % Quote zahlbar in * Jahren angeboten. Schlussrechnungstagsatzung Beschluss vom *. Jänner * Bekannt gemacht am *. Februar * Abberaumung: Die für den *.*.* anberaumte Tagsatzung wird abberaumt. Der Zwangsausgleichsantrag wurde am *.*.* zurückgezogen. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. Februar * Unternehmen: Die Schließung des Unternehmens wird angeordnet. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. April * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Nachträgliche Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. April * Bekannt gemacht am *. Juni * Konkursmasse: Der Masseverwalter hat angezeigt, dass die Konkursmasse nicht ausreicht, um die Masseforderungen zu erfüllen (Masseunzulänglichkeit). Beschluss vom *. April * Bekannt gemacht am *. August * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Nachträgliche Prüfungstagsatzung Beschluss vom *. August * Bekannt gemacht am *. Februar * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Schlussrechnungstagsatzung Bemerkt wird, dass die Massegläubiger nur anteilig befriedigt werden. Beschluss vom *. Februar * Bekannt gemacht am *. März * Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt. Beschluss vom *. März * Bekannt gemacht am *. April * Aufhebung: Der Konkurs wird nach Verteilung an die Massegläubiger aufgehoben. Beschluss vom *. April * Bekannt gemacht am *. Mai * Rechtskraft: Die Aufhebung des Konkurses ist rechtskräftig. Beschluss vom *. Mai *
    • 2009-07-08 Modification
      •   HG Wien (*), Aktenzeichen * Sa */*s Bekannt gemacht am *. Juli * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: Elektroinstallationen Radulovic KEG Geibelgasse * * Wien FN *p * Wien, Herklotzgasse */* Ausgleichsverwalter: Dr. Katharina WIDHALM-BUDAK Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: widhalm-budak@mitrecht.com Eröffnung: Eröffnung des Ausgleichsverfahrens: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Ausgleichstagsatzung Beschluss vom *. Juli *
    • 2009-07-08 Modification
      •   HG Wien (*), Aktenzeichen * Sa */*s Bekannt gemacht am *. Juli * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: Elektroinstallationen Radulovic KEG Geibelgasse * * Wien FN *p * Wien, Herklotzgasse */* Ausgleichsverwalter: Dr. Katharina WIDHALM-BUDAK Rechtsanwalt Favoritenstraße */*a * Wien Tel.: * * *, Fax: * * * * E-Mail: widhalm-budak@mitrecht.com Eröffnung: Eröffnung des Ausgleichsverfahrens: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: Zi. * Ausgleichstagsatzung Beschluss vom *. Juli * Bekannt gemacht am *. September * Anschlusskonkurs: Das Ausgleichsverfahren wurde eingestellt. Anschlusskonkurs zu: * S */* h eröffnet am: *.*.* Beschluss vom *. September *
    • 2003-07-15 Modification
      •   Handelsgericht Wien, * S */*s   *.*.* *:*         Handelsgericht Wien (*), Aktenzeichen * S */*s   Bekannt gemacht am *. Juli * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: Elektroinstallationen Radulovic KEG Sechshauser Straße *-*/* * Wien FN * p Masseverwalter: Stortecky Felix Dr. Rechtsanwalt Dr. Karl-Lueger-Platz * * Wien Tel. * * *, FAx * * * E-MAIL: ra-stortecky@aon.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Geringfügig: Der Konkurs ist geringfügig. Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *:* Uhr Ort: Zimmer *.*, *. Stock, * Wien, Marxergasse *a Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung   Beschluss vom *. Juli *   Bekannt gemacht am *. Oktober * Unternehmen: Das Unternehmen wird auf einstweilen unbestimmte Zeit fortgeführt.   Beschluss vom *. Oktober *   Bekannt gemacht am *. März * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: * Nachträgliche Prüfungstagsatzung   Beschluss vom *. März *   Bekannt gemacht am *. Juli * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: * Nachträgliche Prüfungstagsatzung   Beschluss vom *. Juli *   Bekannt gemacht am *. Oktober * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: * Zwangsausgleichstagsatzung um *.* Uhr Schlussrechnungstagsatzung   Beschluss vom *. Oktober *   Bekannt gemacht am *. November * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: * Zwangsausgleichstagsatzung um *.* Uhr Schlussrechnungstagsatzung erstreckt   Beschluss vom *. November *   Bekannt gemacht am *. Jänner * Zwangsausgleich: Der Zwangsausgleich wurde angenommen. Unternehmen: Das Unternehmen wird befristet fortgeführt. bis *.*.* Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.   Beschluss vom *. Jänner *   Bekannt gemacht am *. Februar * Bestätigung: Der am *.*.* angenommene Zwangsausgleich wird bestätigt. Wesentlicher Inhalt: Die Konkursgläubiger erhalten eine * Quote, zahlbar wie folgt: * % binnen * Tagen nach rechtskräftiger Bestätigung des Zwangsausgleiches, jedoch nicht vor Rechtskraft der Konkursaufhebung. Weitere * Quoten a * % binnen *, * und * Monaten nach der Annahme des Zwangsausgleiches.   Beschluss vom *. Februar *   Bekannt gemacht am *. März * Aufhebung: Der Konkurs wird nach rechtskräftiger Bestätigung des am *.*.* angenommenen Zwangsausgleichs aufgehoben.   Beschluss vom *. März *   Bekannt gemacht am *. April * Rechtskraft: Die Aufhebung des Konkurses ist rechtskräftig. Ende der Zahlungsfrist: *.*.*   Beschluss vom *. April *      
    • 2003-07-15 Modification
      •   Handelsgericht Wien, * S */*s   *.*.* *:*         Handelsgericht Wien (*), Aktenzeichen * S */*s   Bekannt gemacht am *. Juli * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: Elektroinstallationen Radulovic KEG Sechshauser Straße *-*/* * Wien FN * p Masseverwalter: Stortecky Felix Dr. Rechtsanwalt Dr. Karl-Lueger-Platz * * Wien Tel. * * *, FAx * * * E-MAIL: ra-stortecky@aon.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Geringfügig: Der Konkurs ist geringfügig. Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *:* Uhr Ort: Zimmer *.*, *. Stock, * Wien, Marxergasse *a Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung   Beschluss vom *. Juli *   Bekannt gemacht am *. Oktober * Unternehmen: Das Unternehmen wird auf einstweilen unbestimmte Zeit fortgeführt.   Beschluss vom *. Oktober *   Bekannt gemacht am *. März * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: * Nachträgliche Prüfungstagsatzung   Beschluss vom *. März *   Bekannt gemacht am *. Juli * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: * Nachträgliche Prüfungstagsatzung   Beschluss vom *. Juli *   Bekannt gemacht am *. Oktober * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: * Zwangsausgleichstagsatzung um *.* Uhr Schlussrechnungstagsatzung   Beschluss vom *. Oktober *   Bekannt gemacht am *. November * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: * Zwangsausgleichstagsatzung um *.* Uhr Schlussrechnungstagsatzung erstreckt   Beschluss vom *. November *   Bekannt gemacht am *. Jänner * Zwangsausgleich: Der Zwangsausgleich wurde angenommen. Unternehmen: Das Unternehmen wird befristet fortgeführt. bis *.*.* Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.   Beschluss vom *. Jänner *   Bekannt gemacht am *. Februar * Bestätigung: Der am *.*.* angenommene Zwangsausgleich wird bestätigt. Wesentlicher Inhalt: Die Konkursgläubiger erhalten eine * Quote, zahlbar wie folgt: * % binnen * Tagen nach rechtskräftiger Bestätigung des Zwangsausgleiches, jedoch nicht vor Rechtskraft der Konkursaufhebung. Weitere * Quoten a * % binnen *, * und * Monaten nach der Annahme des Zwangsausgleiches.   Beschluss vom *. Februar *   Bekannt gemacht am *. März * Aufhebung: Der Konkurs wird nach rechtskräftiger Bestätigung des am *.*.* angenommenen Zwangsausgleichs aufgehoben.   Beschluss vom *. März *      
    • 2003-07-15 Modification
      •   Handelsgericht Wien, * S */*s   *.*.* *:*         Handelsgericht Wien (*), Aktenzeichen * S */*s   Bekannt gemacht am *. Juli * Firmenbuchnummer: FN *p Schuldner: Elektroinstallationen Radulovic KEG Sechshauser Straße *-*/* * Wien FN * p Masseverwalter: Stortecky Felix Dr. Rechtsanwalt Dr. Karl-Lueger-Platz * * Wien Tel. * * *, FAx * * * E-MAIL: ra-stortecky@aon.at Eröffnung: Eröffnung des Konkurses: *.*.* Anmeldungsfrist: *.*.* Geringfügig: Der Konkurs ist geringfügig. Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *:* Uhr Ort: Zimmer *.*, *. Stock, * Wien, Marxergasse *a Prüfungstagsatzung Berichtstagsatzung   Beschluss vom *. Juli *   Bekannt gemacht am *. Oktober * Unternehmen: Das Unternehmen wird auf einstweilen unbestimmte Zeit fortgeführt.   Beschluss vom *. Oktober *   Bekannt gemacht am *. März * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: * Nachträgliche Prüfungstagsatzung   Beschluss vom *. März *   Bekannt gemacht am *. Juli * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: * Nachträgliche Prüfungstagsatzung   Beschluss vom *. Juli *   Bekannt gemacht am *. Oktober * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: * Zwangsausgleichstagsatzung um *.* Uhr Schlussrechnungstagsatzung   Beschluss vom *. Oktober *   Bekannt gemacht am *. November * Tagsatzung: Datum: *.*.* um: *.* Uhr Ort: * Zwangsausgleichstagsatzung um *.* Uhr Schlussrechnungstagsatzung erstreckt   Beschluss vom *. November *   Bekannt gemacht am *. Jänner * Zwangsausgleich: Der Zwangsausgleich wurde angenommen. Unternehmen: Das Unternehmen wird befristet fortgeführt. bis *.*.* Schlussrechnung: Die Schlussrechnung des Masseverwalters wird genehmigt.   Beschluss vom *. Jänner *   Bekannt gemacht am *. Februar * Bestätigung: Der am *.*.* angenommene Zwangsausgleich wird bestätigt. Wesentlicher Inhalt: Die Konkursgläubiger erhalten eine * Quote, zahlbar wie folgt: * % binnen * Tagen nach rechtskräftiger Bestätigung des Zwangsausgleiches, jedoch nicht vor Rechtskraft der Konkursaufhebung. Weitere * Quoten a * % binnen *, * und * Monaten nach der Annahme des Zwangsausgleiches.   Beschluss vom *. Februar *      
  • Sign up to a plan to see the full content View All Announcements

    Did you know? kompany provides original and official company documents for Elektroinstallationen Radulovic KEG as filed with the government register. Guaranteed.

    $
    10.17

    Register Report

    Order a Register Report for Elektroinstallationen Radulovic KEG online

    Add to Cart
     
    $
    7.18

    Annual Accounts

    Annual Accounts for Elektroinstallationen Radulovic KEG

    Add to Cart
     
    $
    7.18

    Articles of Association

    Founding Documents for Elektroinstallationen Radulovic KEG

    Add to Cart
     
    $
    38.00

    Credit Report by KSV1870

    KSV Credit Report for Elektroinstallationen Radulovic KEG

    Add to Cart
     
    $
    28.00

    Credit Check by KSV1870

    KSV Credit Check for Elektroinstallationen Radulovic KEG

    Add to Cart
     
    kompany provides guaranteed original data from the Austrian Company Register (Firmenbuch). The price includes the official fee, a service charge and VAT (if applicable).
    You are here: Elektroinstallationen Radulovic Keg - Herklotzgasse 28/2, 1150, Wien, Austria
    kompany is an official Clearing House of the Republic of Austria
    expand_less